Gebäude

Der Gebäudebestand auf GUT ELSENSEE

Neben dem alles überragenden Herrenhaus stehen für den Reitbetrieb folgende Gebäude zur Verfügung:

Reit- und Bewegungshalle

Sie finden eine 40 x 20 m große, lichtdurchflutete Fachwerkhalle mit verspiegelter kurzer Seite, Sitztribühnen und Hindernisraum vor. Integriert ist ein großes Casino mit Blick in die Halle.

Stallgebäude

Die Stallungen sind luftig und hell angelegt, wie es heute von der FN vorgeschrieben ist. Neben den Putz- und Pflegestätten für die Pferde ist ebenfalls an die Reiter gedacht. In modernen Waschmaschinen (gegen geringe Gebühr) können Sie die verschmutzen Pferdedecken, Gamaschen und dergleichen waschen und trocknen. Aufbewahrungsschränke und zwei beheizte, abschließbare und alarmgesicherte Sattelkammern sorgen ebenso für Sicherheit, Sauberkeit und Bequemlichkeit.

Einliegerstall

Für Bereiter oder Pferdebesitzer mit mehreren Pferden kann ein separater Stall mit 9 Boxen sowie abschließbarer und alarmgeschützter Sattelkammer zur Verfügung gestellt werden.

Boxen

Hier können Sie einen herrlichen Trakt mit 47 Boxen im Atriumstil mit „Klöndoors“ nutzen. Ferner stehen 7 weitere Boxen im Innenstall mit Außenfenstern und 2 Boxen ohne Fenster zur Auswahl. Die Boxen im Stallbereich sind mit hohen Gittern ausgerüstet, die besonders für eine sichere Hengsthaltung oder auch für Mutterstuten bestens geeignet sind.

Überdachte und beleuchtete Longierhalle

Dieser Platz ist das ganze Jahr über ein beliebter Treffpunkt zum Erfahrungsaustausch der Reiter. Sommer wie Winter sind Sie und Ihre Pferde vor allen Witterungseinflüssen bei der Longenarbeit geschützt. Die sonst häufige Longenarbeit im Matsch gibt es auf dem GUT ELSENSEE nicht. Darauf dürfen Sie sich freuen.

Lager-Scheune

Die Scheune wurde extra für leichte Arbeitsabläufe und zur fachgerechten Lagerung von Einstreu und Rauhfutter eingerichtet. Für Hafer, Gerste sowie Kraft- und Zusatzfutter stehen zudem drei Silos zur Verfügung.

Verwaltungsgebäude

Das Verwaltungsgebäude befindet sich im verlängerten Scheunen-Stalltrakt. Von hier aus erfolgt das gesamte Management für das GUT ELSENSEE.

Denkmalgeschütztes Wohnhaus

Das auf dem Gut integrierte Wohnhaus enthält drei komplett eingerichtete Wohnungen mit bestens erhaltenen Holzdielen, zum Teil Holzschiebetüren und altem Terrazzo-Boden in Küche und Flur sowie neu eingebauten sanitären Anlagen. Ideale Flächen, die als Betriebswohnung für Mitarbeiter oder befristete Wohnungen für Reitlehrer geeignet sind.

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren und wie man sie deaktiviert, können Sie unsere Cookie-Richtlinie aufrufen.